Clan/Forum News: Das verbleibende RT-Team wünscht euch ein schönes und friedliches Fest ! Mehr dazu hier !

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

zeug das ich nur reinposte um es zu kopieren um es dann wieder zu löschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Yoghurtdrink


Das hab ich ins Thema geschrieben:

Wenn ihr Raucher nicht mehr seid, dann können Steuergelder in sinnvollere Dinge gesteckt werden als euch im alter eine neue Lunge zu besorgen... Raucher kosten dem Staat um einiges mehr, als dass er was daran verdient.
Vor paar Jahren das Thema ziemlich sachlich in der Schule durchgekaut (=


Das hat mir der Typ geantwortet:

Sorry aber ein Nichtraucher kostet dem Staat sehr viel mehr Geld als ein Raucher. Fakt ist ein Raucher lebt durchschnittlich 5 Jahre noch wen er Krebs hat. Fakt ist das ein Gesundlebender bis 90 jährig wird. Mit 63 geht er in Rente und bezieht Geld vom Staat, mit 80 kommt er ins Alters- Pflegeheim, auch das bezahlt der Staat, danach braucht er volle Pflege weil er es selber nicht mehr kann und das kostet dem Staat noch viel mehr Geld. Also wer kostet dem Staat jetzt mehr Geld ?? warst Du schon mal in einem Pflegeheim mit deinen zarten 24 Jährchen und hast die umgeschaut wie viele Pflege bedürftige Leute es dort gibt ? Man züchtet immer mehr gesunde Leute Nichtraucher / Bio Esswaren / Körnlifutter / kein Fleisch mehr wen möglich nur noch Bio Gemüse. Aber die Rechnung geht einfach nicht auf, Kein Geld in der Pensionskasse / Zuwenig Pflegeheime und Pflegepersonal /die Pflege kosten steigen immer mehr und das alles weil die Menschheit immer älter wird, wo ist hier die Logik !! Wieso wollt Ihr alle immer die Welt verbessern und alle bevormunden wie in einem Polizeistaat. Warum macht ihr Nichtraucher einen Aufstand gegen den Alkohol wo gefährlicher ist zb. kaputte Familien / Unfall Tote / Alkoholkranke all das kostet dem Staat viel mehr. Wir alten verbieten euch auch nicht das das ewige Geklingel von I-Phons im Restaurant. Denk mal nach es ist Weihnachtszeit und da sollte man frieden mit den Mitmenschen haben. trotzdem fröhliche Weihnachten


Das hab ich dem Typen geantwortet Very Happy

*Seufz* da mich diese Vol.at Antwortfunktion wohl nicht mag, schreib ichs jetzt einfach mal per privater Nachricht ...

Zum dritten Mal!

Ich arbeite in einem Pflegeheim.
Wir haben dort einen 52-Jährigen, der trinkt und raucht ununterbrochen. Ist in Pension. Hat sich sein Leben so kaputt gemacht...
Wir haben auch einen Mann der an eine Sauerstoffflasche gebunden ist.
Hat zu mir mal gesagt: Fang nie an zu rauchen!
Er kommt erst mit einer neuen Lunge weg davon. Aber finde mal Spender...

Deine Argumente kann ich nicht ganz nachvollziehen. Klar ist es einfach dem Alkohol an auseinander brechenden Familien die Schuld zu geben. Aber Fakt ist, dass der Mensch selbst Schuld hat, wenn er es nicht schafft auf sich und seine Mitmenschen Acht zu geben. Man kann bei nem Autounfall auch nicht einfach sagen "ja das Auto war Schuld". Auch hier ist wieder der Mensch verantwortlich.
Verantwortungsvolles handeln. Gegenseitige Rücksichtnahme. Solche Dinge vermisse ich auf dieser Welt... Und so geht es eben auch beim Rauchen. Wenn Raucher anfangen würden in gewissen Bereichen mehr Rücksicht auf andere zu nehmen, dann gäbe es diese Diskussionen nicht. Vom Alkohol bekomme ich übrigens keine Kopfschmerzen, wenn ihn mein Gegenüber trinkt.

Übrigens trinke ich nicht! Nicht mal nen Schluck zu Neujahr! Wink

Aja zum Thema Pflegepersonal, ja hier könnte der Staat doch bessere Fortbildungen anbieten, diese sind nämlich zurzeit sehr minimalst vorhanden. Die Fortbildung zur Heimhilfe ist auf jeden Fall angenehmer als Pflegehilfe. Dort bietet die AK alle zwei Jahre einen Zweijährigen Kurs an - Abendschule.
Ansonsten sind nur Kurse an Schultagen möglich und sich hier umbilden zu lassen, ist dann für viele nicht mehr möglich...

Nebenbei ich bin 23 (=

Dir auch ein Frohes Weihnachtsfest!

Lord Schmalz


LOL

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten